Unsere Geschichte

Ein Hang zur Bodenständigkeit spiegelt sich in der Historie des Flair Hotel Gasthof Hirsch wieder.

Im Jahr 1911 kauft Gastwirt Adolf Engst das Anwesen. Es gibt schon Fremdenzimmer, lange bevor die Alb und das Große Lautertal Erholungsgebiet sind.

Adolf Engst übergibt seiner Tochter Walburga die Gastwirtschaft. 1933 heiratet sie den Wirtssohn Magnus Kloker aus Bremelau, der sich stark für den Fremdenverkehr in Indelhausen einsetzt.

Der junge Wirt erkennt, dass es an Gästezimmern mangelt. 1950 wird der Gasthof neu aufgebaut, 7 Jahre später der Saal erneuert. 1962 kann die ehemalige Dorfschule für weitere Zimmer erworben werden.

1968 übernimmt der Sohn Adolf mit Frau Theresia den elterlichen Betrieb. Im Gasthof wird in die Zimmer Dusche und WC eingebaut und 1978 die Gaststube neu eingerichtet.

Seit 1984 gibt es das Gästehaus "Kloker am Ringwall", mit wohnlichen und komfortabel ausgestatteten Zimmern, Lift und Sauna.

Ab dem Jahr 1996 wird der Betrieb durch die nächste Generation, Franz Kloker und Beate Steinhardt geleitet, die den Betrieb in der Familientradition weiterführen.

Im Jahr 1999 wird mit dem Bau eines Tagungsraumes für bis zu sechzig Personen das Angebot speziell für Firmen erweitert.

Öffnungszeiten

Montags Ruhetag  **außer an Feiertagen**

Wir freuen uns auf Ihre Tischreservierung

Anruf: 07386 / 97 78 - 0