Gaststätte

Seit alters her ist es hier Brauch,Sie auf das Köstlichste zu bewirten.

Gute schwäbische Küche lädt zu jeder Jahreszeit ein.

Egal, ob im lauen Frühjahr, zum Hochsommer oder zur hingleitenden, kalten Jahreszeit,...

Zu den traditionellen Spezialitäten der Region gehören fangfrische Lautertal-Forellen, ein deftiger schwäbischer Rostbraten, herzhafte Maultaschen und interessante Variationen der Albschneck(en).

Wir bedienen Sie mit Freuden und Herzlichkeit, örtlichen Besonderheiten und üblichen gutbürgerlichen Rezepten, die Sie von uns seit je her erwarten.

Für ein leckeres, regionales Essen, zusammen mit guten Freunden ist unser Gasthof mit Lindenterrasse ein beliebter Treffpunkt.

Zum bekömmlichen und schmackhaften Essen trägt der Bezug bei regionalen Erzeugern wesentlich bei.

Zapffrische Biere und Getränke von der Berg-Brauerei und der wohl sortierte Keller mit erlesenen Weinen runden unsere Speisekarte für Leib und Magen ab.

Traditionellen Spezialitäten der Küchen sind fangfrische Lautertalforellen, ein deftiger schwäbischer Rostbraten, herzhafte Maultaschen und interessante Variationen der Albschneck.

Die Gerichte vom Indelhauser Weidelamm oder vom heimischen Wild sind saisonale Highlights.

Wir bedienen Sie mit Freuden und Herzlichkeit, die Sie von uns seit je her erwarten.

Wir laden Sie ein, die Gaumenfreuden der schwäbischen Alb kennen zu lernen oder wiedermals zu genießen.


Letzte Blogeinträge

Liebe Gäste, Partner und Bezugspersonen,

leider müssen wir aufgrund der Bundes- und Landesbehördlichen Verordnungen wieder unseren Betrieb schließen. Dies gilt nach uns aktuell vorliegender Information primär für touristische und Privatreisenden. Aus diesem Grund dürfen wir leider keine Privatreisende mehr annehmen, gleichzeitig ist unser Restaurant geschlossen. Unsere Küche ist für Ihre telefonischen Speisewünsche zur Abholung oder Lieferung (gegen Aufpreis) erreichbar. Dies gilt nach aktuellem Stand für uns und Sie ab 02.11.2020. Für umfassende Informationen, wenden Sie sich bitte an die jeweiligen Behörden.

Machen Sie es gut, bis hoffentlich bald!

Die neue AlbCard zur Erkundung der Alb.